Categoria: Deutsch

Was machen Archäologen eigentlich?

280px-Flag_of_Italy.svg

1000px-Flag_of_the_United_Kingdom_(3-5).svg

Die Archäologie beschäftigt sich mit der Erforschung der Hinterlassenschaften der Menschheit, in allen Zeiten und überall auf der Welt. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebenswelt früherer Kulturen zu beleuchten und Aspekte ihrer Gesellschaft zu ermitteln. Als Kulturwissenschaft bedient sie sich dabei auch den Naturwissenschaften, mit dessen Hilfe sie zu konkreten Ergebnissen kommen und ihre eigenen Forschungen ergänzen kann.

Continue reading “Was machen Archäologen eigentlich?”

Buch Review: CIRCE von Madeline Miller (2018)

280px-Flag_of_Italy.svg2000px-Flag_of_the_United_Kingdom.svg

 

Ist die Kunst der griechischen Antike heute noch relevant? Jede Kunst wird, ab einem bestimmten Alter, von späteren Gesellschaften untersucht und sehr wahrscheinlich als „unzeitgemäß“ und „irrelevant“ bezeichnet werden. Fragen wie diese sind bereits viele Male gefragt worden und, obwohl der historische Wert natürlich unverkennbar ist, wird die Stellung dieser Stücke in der Gesellschaft vielleicht fallen. Madeline Miller, die Autorin des Bestseller-Buches Das Lied des Achill, hat diese Frage allerdings jetzt mittlerweile schon zum zweiten Mal mit einem lauten Ja beantwortet. Nach ihrem Erfolg mit Das Lied des Achill, hat sie nun einen zweiten Roman herausgebracht, der einen Teil der homereschen Epen erkundet: Circe. Und dieser Roman wird mindestens genauso erfolgreich wie der erste.

Continue reading “Buch Review: CIRCE von Madeline Miller (2018)”

Eindrücke aus einem englischen Sommer

2000px-Flag_of_the_United_Kingdom.svg

 

 

Sommerurlaub in England, für viele vielleicht ein Paradoxon oder der Inbegriff von verschwendeten Urlaubstagen, doch eigentlich eine wunderbare Gelegenheit um sich die europäische Insel ein wenig genauer anzusehen und der brennenden Hitze in den Sommermonaten zu entkommen. September eignet sich hervorragend für einen Besuch. 2018 war es in allen europäischen Ländern vor allem im Juli und August ungewöhnlich heiß, da war auch Großbritannien keine Ausnahme, doch im September hatte sich das Ganze auf die perfekte Temperatur abgekühlt um die Sonne genießen zu können, ohne Angst zu haben gleich zu verbrennen. Für diesen Urlaub haben wir uns die Südwestküste Englands ausgesucht und zwölf Tage lang die Küstenstädte und Sehenswürdigkeiten in Cornwall und Devon besucht, bevor wir uns über Hastings zurück auf den Weg nach Dover gemacht haben.

Continue reading “Eindrücke aus einem englischen Sommer”

Das Humboldt Forum: Kolonialgeschichte im 21. Jahrhundert

 

ita  1000px-Flag_of_the_United_Kingdom_(3-5).svg

 

Ein neues Museum entsteht in Berlin. 2019 soll es unweit der sich gerade im Umbau befindenden Museumsinsel eröffnet werden. Das Humboldt Forum wird das neue Haus in dem das ethnologische Museum, das Museum für asiatische Kunst, sowie ein Berlin-Museum und das sogenannte Humboldt-Labor der Humboldt-Universität zu Berlin untergebracht werden sollen. Die Bauarbeiten sind noch voll im Gange, die ersten Exponate werden angeliefert und Besucher können sich in der sogenannten „Humboldt-Box“ erste Einblicke verschaffen, die Geschichte des Gebäudes verfolgen und auf einer Dachterrasse entweder auf die Geschäftigkeit um die Museumsinsel herum oder auf die neugebauten Fassaden des zukünftigen Humboldt Forums blicken.

Continue reading “Das Humboldt Forum: Kolonialgeschichte im 21. Jahrhundert”

Ein Karneval der Kulturen

1000px-Flag_of_the_United_Kingdom_(3-5).svgita

 

 

Berlin feiert keinen Karneval, zumindest nicht dann, wenn es die Anderen tun. Um Aschermittwoch herum ist es erstaunlich still in der Stadt; keine Kamelle, keine abgeschnittenen Krawatten zur Weiberfastnacht – anders als in anderen Teilen Deutschlands und der Welt.  Continue reading “Ein Karneval der Kulturen”